Pilates für Reiter - Tageskurs mit Sitzschulung

Pilates stärkt die Bauch- und Rückenmuskulatur und sorgt für einen stabilen, aufrechten Sitz. Gleichzeitig schenkt es aber auch Flexibilität und ermöglicht ein losgelassenes Mitschwingen in der Pferdebewegung. Es hilft, muskuläre Ungleichgewichte und Schiefen auszugleichen. Es verbessert das Körpergefühl und die Körperbeherrschung und kann somit die Hilfengebung des Reiters verfeinern.  

 

Kursinhalte

 

Theorie:

  • Was ist Pilates und was bringt es mir als Reiter?  
  • Kurzer Einblick in die Anatomie des Reiters: Wichtige Muskeln beim Reiten
  • Häufige Sitzfehler und ihre Ursachen  
  • Prinzipien und Grundlagen des Pilates-Trainings

Pilates-Praxis:

  • Dehn- und Kräftigungsübungen nach der Pilates-Methode: speziell auf wichtige reiterliche Muskelgruppen und häufige reiterliche Probleme abgestimmt

Reiten:

  • Sitzanalyse und Verbesserung des Sitzes durch wahrnehmungsorientierte Übungen (u.a. mit Balimo und Franklin-Bällen) 

Termin, Ort, Kursgebühr

Termin: Samstag, 16.09.2017 , von 10:00 bis ca. 18:00 Uhr 

 

Ort: Paddocktrail Springe, Harmsmühlenstr. 75, 31832 Springe  

 

Kursgebühr (jeweils inkl. Skript, Snacks und Getränke):

  • Teilnahme mit Reiten:  75 €  
  • Teilnahme ohne Reiten: 45 € (Theorie und Pilates-Praxis)

Anmeldeformular

Um dich verbindlich zum Kurs anzumelden, nutze bitte dieses Anmeldeformular. Du erhältst anschließend eine Anmeldebestätigung und alle weiteren wichtigen Infos per E-Mail. Mit deiner Anmeldung stimmst du den Teilnahmebedingungen zu. Die Teilnahmebedingungen (AGB) kannst du dir hier herunterladen:

Download
AGB - Teilnahmebedingungen für Kurse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 291.9 KB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Diese Seite teilen:

 

Equi Balance - Therapie und Training für Pferd und Reiter
Pferdephysiotherapie, Pferdeosteopathie, Sitzschulung und Pilates für Reiter

E-Mail: info@equi-balance.net | Mobil: 0151 / 2355 8717