Pferde-Massage und Physiotherapie für Pferdebesitzer

Kurswochenende am 25. und 26. August 2018 in Lilienthal

Kursbeschreibung Pferde-Massage

Über 80% der Blockaden am Bewegungsapparat des Pferdes haben ihre Ursache in verspanntem Weichgewebe (Muskulatur und Faszien). Bleiben diese unbeachtet, können sich mittel- und langfristig Folgeketten daraus entwickeln, die zu bleibenden Schäden an Gelenken und anderen Strukturen führen. Deshalb ist die Lockerung der Muskulatur durch Massage viel mehr als nur „pure Wellness“.

 

Mit gekonnten Massagegriffen kann jeder Pferdebesitzer selbst einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung seines Pferdes leisten. In diesem Kurs lernen Pferdebesitzer die wichtigsten Muskeln ihres Pferdes und grundlegende Massagetechniken kennen, um anschließend selber für einen guten Zustand der Muskulatur ihres Pferdes sorgen zu können.

 

Für Turnierreiter sind Grundkenntnisse der Massagetechniken deshalb wichtig, weil viele Leistungseinbußen ihre Ursache in verspannter Muskulatur haben. Mit richtig angewandten Massagetechniken kann die Leistungsfähigkeit des Pferdes deutlich gesteigert werden. Im Humansport sind regelmäßige physiotherapeutische Behandlungen nicht mehr wegzudenken. Warum soll unser Sportpartner Pferd nicht dieselbe Zuwendung bekommen?

Kurstermin

Samstag, 25.08.2018 von 10:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr

Veranstaltungsort

 

28865 Lilienthal

Kursgebühr

60,- € inkl. Snacks und Getränke

Bei Buchung beider Kurse (Massage und Physiotherapie) gibt es 10 € Rabatt auf den Gesamtpreis.


Kursbeschreibung Physiotherapie für Pferdebesitzer / physiotherapeutische Bodengymnastik

Die ideale Ergänzung zur Massage am Pferd sind Dehnübungen und Mobilisationen, um die Geschmeidigkeit der Muskulatur weiter zu erhöhen. Durch diese Übungen, die am stehenden Pferd durchgeführt werden, verbessern sich Flexibilität und Beweglichkeit des Pferdes. Das macht sich beim Reiten positiv bemerkbar und leistet einen wichtigen Beitrag zur (Rücken)gesundheit des Pferdes. Die Leistungsfähigkeit des Pferdes steigert sich durch diese Übungen spürbar. Passives Dehnen und Mobilisieren bewegt Gelenke und Muskulatur in einem Ausmaß, das bei aktiver Bewegung nicht erreicht wird und verbessert so die Gesamtbeweglichkeit, Geschicklichkeit und den Ausdruck des Pferdes.  Elastische Muskeln und sind außerdem ein wichtiger Faktor in der Verletzungsprävention, z.B. gegen Sehnenschäden.

 

Die Teilnahme am Massagekurs am Vortag ist keine Voraussetzung für diesen Kurs, aber eine ideale Ergänzung. Wichtige anatomische Grundlagen (Muskeln des Pferdes) werden im Massagekurs detaillierter thematisiert. Außerdem lassen sich Muskeln, die zuvor durch Massagetechniken gelockert wurden, effektiver dehnen. Daher lege ich allen Interessierten die Teilnahme am kompletten Kurswochenende ans Herz – bei Anmeldung zu beiden Kursen erhaltet ihr außerdem 10 € Rabatt auf den Gesamtpreis!

Kurstermin

Sonntag, 26.08.2018 von 10:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

Veranstaltungsort

28865 Lilienthal

Kursgebühr

80,- € inkl. Snacks und Getränke

Bei Buchung beider Kurse (Massage und Physiotherapie) gibt es 10 € Rabatt auf den Gesamtpreis!


Anmeldeformular

Um dich verbindlich zum Kurs anzumelden, nutze bitte dieses Anmeldeformular. Du erhältst anschließend eine Anmeldebestätigung und alle weiteren wichtigen Infos per E-Mail. Mit deiner Anmeldung stimmst du den AGB zu. Diese kannst du dir nebenstehend als PDF herunterladen:

Download
2018-06 AGB-Kurse überregional.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.8 KB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Diese Seite teilen:

 

Equi Balance - Therapie und Training für Pferd und Reiter
Pferdephysiotherapie, Pferdeosteopathie, Sitzschulung und Pilates für Reiter

E-Mail: info@equi-balance.net | Mobil: 0151 / 2355 8717