Pferde-Physiotherapie Behandlungsablauf

Ablauf einer Erstbehandlung

Eine Erstbehandlung dauert etwa 2 Stunden und beinhaltet:

  • Ananmese (Aufnahme aller Daten und der Vorgeschichte)
  • Adspektion (Sichtbefund: Beurteilung des Exterieurs, der Gliedmaßenstellung, etc.)
  • Ganganalyse an der Hand, an der Longe und evtl. unter dem Reiter
  • Palpation (Tastbefund: Abfühlen des gesamten Pferdekörpers)
  • Wirbelsäulen- und Gelenktests
  • Befund und Behandlung 
  • Ausrüstungsanalyse
  • Nachbesprechung mit Tipps zur Nachbehandlung durch den Besitzer, Übungen und Trainingstipps.
  • Optional: Trainingsplanerstellung und begleitende Trainingsunterstützung

Je nach Befund, Schwere und Dauer der Problematik können eine oder mehrere Nachbehandlung(en) erforderlich sein.

Leistungsspektrum / Behandlungstechniken

Bei der Behandlung arbeite ich mit folgenden Techniken:

  • Faszientechniken
  • Massage
  • Triggerpunkt- und Stresspunktbehandlung
  • Gelenkmobilisationen
  • Muskeldehnungen
  • Wärme (Moorpackungen)
  • Dry Needling
  • Kinesio Taping

Termin vereinbaren

Um einen Behandlungstermin zu vereinbaren, erreichst du mich telefonisch 0151 / 2355 8717, per E-Mail unter info@equi-balance.net  oder direkt über das untenstehende Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Diese Seite teilen:

 

Equi Balance - Physiotherapie für Pferde | Pilates und Sitzschulung für Reiter

E-Mail: info@equi-balance.net | Mobil: 0151 / 2355 8717