EQUISPA Wärme- und Kühltherapie für Pferde

EQUISPA Wärmebehandlung

Durch die Wärmeanwendung vor dem Reiten findet in der Muskulatur und den Gelenken eine bessere Durchblutung statt, somit ist das Pferd physisch und psychisch entspannt.

Gerade nervöse Pferde sind dadurch gelöst und konzentriert. Die Verletzungsgefahr wird minimiert. Die Anwendung nach dem Training führt zur schnelleren Regeneration und beugt Muskelschmerzen vor.

Indikationen:

- allgemeiner Erregbarkeit und Stress

- Arthrosen

- Myalgie

- Rossigkeit / Darmspasmen

- Spondylose

- Faszien Verhärtungen und Verklebungen

- Durchblutungsstörungen

- Kreuzverschlag

- PSSM

- Dämpfigkeit

- Entspannung der Muskulatur und Lockerung der Gelenke

- Vorbereitung zum Deckakt der Stute

- Entspannung der Muskulatur und den Gelenken, kann Blockaden lösen

 

EQUISPA Kältebehandlung

Die Kühlanwendung nach starker Belastung führt zu einer schnelleren Regeneration und stabilisiert den das Herz-Kreislauf System. Anwendung wirkt vorbeugend gegen Muskelkater und Entzündungen.

Der Kreislauf wird angeregt, das Pferd ist physisch und psychisch schneller erholt und stellt neue Energie für das nächste Training zur Verfügung.

Indikationen:

- Schwellungen

- Ödeme

- Rheumatischer Arthritis

- Hämatome

- Prellungen

- Verstauchungen

- Ataxien

EQUISPA ELEMENTE

Um das Pferd optimal zu behandeln, gibt es mehrere Elemente die am Pferd angebracht werden können

 https://www.equispa-shop.de/

Einblicke in die Anwendung der EQUISPA Wärme- und Kältetherapie

Die EQUISPA  Anwendungen kommen bei mir im Training bzw. bei meinen Kundenpferden sehr häufig zum Einsatz. Es ist beispielsweise nach dem Training nicht nur psychisch eine Wohltat für das Pferd, sondern auch vor dem Training. Die Pferde sind dann im Training viel konzentrierter und psychisch gelöst. Es ist sehr häufig zu beobachten, dass die Pferde dann im Training oftmals kooperativer und vor allem gelassener sind.  Die EQUISPA Wärmebehandlung hat mich auch während dem Training schon unterstützt. Beispielsweise habe ich die Wärmebehandlung schon bei der Thematik Sattelzwang, Gelassenheit beim Beine waschen und bei der Hufbearbeitung ruhig stehen zu bleiben, angewendet.

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.